HOPI-Ohrkerzen

Die Ohrkerzen sind ein uraltes „Heilgeheimnis“ der HOPI-Indianer. Die HOPI sind auch heute noch für ihre Heilkenntnisse und ihr spirituelles Wissen bestens bekannt.
Die Ohrkerzenbehandlung ist einfach und vielseitig einsetzbar. Durch das langsame Abbrennen der Kerze im Ohr entsteht eine angenehme Wärme und ein Druckausgleich. Die Vibrationswellen, die durch die Bewegung der Flamme hervorgerufen werden, wirken wie eine sanfte Trommelfellmassage. Alle Organe, die mit den Ohren verbunden sind, z.B. Gehörgang, Trommelfell, Nasennebenhöhlen, Rachenraum, usw. profitieren von dieser feinen Vibrationswelle.

Die Ohrkerzen wirken ausserdem Stimulierend auf das Immunsystem und es entsteht eine körperliche und geistige Entspannung.

Anwendungsmöglichkeiten:

  • bei akuten und chronischen Kopfschmerzen
  • bei Ohrsausen und Hörgeräuschen
  • Als Entspannungsmittel zum Abbau von Stress-Symptomen, Nervosität und Schlafstörungen
  • Nasennebenhöhlenbelastungen, Erkältungen
  • Ohrhygiene usw.

Abgeschlossen wird die Behandlung mit einer sanften Ohrmassage.

Infos

Dauer: ca. 45 Minuten
Kosten: Fr. 75.- (Std./Fr. 130.-)
Termine nach Vereinbarung